Startseite | Kontakt | AGB | Widerrufsrecht | Datenschutz | Hilfe | Versand
Warenkorb anzeigen ( 0 Artikel, 0,00 CHF) | Zur Kasse gehen
Mein Konto | Merkzettel anzeigen

AGB

Übersicht

1. Geltungsbereich

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Geschäftsbeziehungen mit unseren Kunden (nachfolgend "Kunde").
Die AGB gelten in ihrer jeweiligen Fassung - auch für künftige Verträge mit demselben Kunden-, ohne dass wir in jedem Einzelfall auf sie verweisen. Die AGB gelten ausschliesslich. Abweichende, auch ergänzende Allgemeine Geschäftsverbindungen des Kunden gelten nur, wenn und soweit wir ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zugestimmt haben.

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit:

MESA AG
Nadelbandweg 9
5614 Sarmenstorf

USt.-IdNr.: CH-101.998.957

Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 8:00h bis 17:00h unter der Telefonnummer +41(0)56 667 11 12 sowie per E-Mail unter info@mesaag.ch.

3. Angebot und Vertragsschluss

Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich.
Die Abbildung der Produkte im Online-Shop kann von ihrem tatsächlichen Aussehen (Farbe, Grösse etc.) abweichen. Die Abbildungen im online-Shop sind daher unverbindlich.
Eine Nachkaufgarantie in Bezug auf die Gleichheit von Farbe, Dekor, Ausführung und Massen kann nicht gewährt werden.
Wir sind berechtigt, Qualitätsverbesserungen vorzunehmen sowie technische, preisliche und formale Ausführungsänderungen und/oder Gewicht, soweit sie angemessenen Qualitätstoleranzen entsprechen.
Preis- Modelländerungen vorbehalten.

Durch Anklicken des Buttons "Kaufen" im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Bestellt der Kunde elektronisch, informieren wir ihn per E-Mail automatisch über den Eingang seiner Bestellung. In der automatischen Bestellung ist die Bestellung nochmals aufgeführt. Sie ist nicht die Annahme des Angebots.
Die Annahme der Bestellung erfolgt durch Zusenden einer Auftragsbestätigung.

4. Vertragstext

Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Die Bestelldaten und die AGB werden Ihnen per Email zugesendet. Nach Abschluss der Bestellung ist der Vertragstext aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

5. Widerrufsrecht

Durch die Erteilung eines Auftrages anerkennt der Besteller diese Verkaufsbedingungen. Eine mündliche oder schriftliche Bestellung gilt als angenommen, wenn Sie von uns schriftlich bestätigt worden ist. Mündliche Abreden haben nur bei nachfolgender schriftlichen Bestätigung Gültigkeit. Für Umfang und Ausführung der Lieferung ist unsere schriftliche Auftragsbestätigung massgebend. Nach unserer Auftagsbestätigung sind Anullierungen und Modifikationen des Auftrages nur mit unserem schriftlichen Einverständnis und nur unter Kostenfolge möglich. Auf Abruf bestellte Ware muss innert der festgelegten Frist abgenommen werden. Nach Ablauf dieser Frist behalten wir uns das Recht vor, die Ware zu fakturieren und Lagergebühren zu erheben.

6. Preise und Versandkosten

Alle Preise verstehen sich in Schweizer Franken (CHF) ab Geschäftsdomizil Sarmenstorf.

Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten keine Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.

Die Versandkosten hängen von der Menge der bestellten Waren sowie der Versandart ab und werden Ihnen vor Abgabe Ihrer verbindlichen Bestellung deutlich mitgeteilt. Sie finden eine Übersicht auf der Seite Versand.
Mehrkosten für Sonderversandarten wie Eil- oder Expressdienst müssen verrechnet werden.

7. Lieferung

Die Lieferung erfolgt nur innerhalb der Schweiz.
Angaben zu Lieferzeiten finden Sie auf der jeweiligen Produktseite.
Wir bemühen uns vereinbarte Liefertermine einzuhalten. Verzögerungen bei der Lieferung berechtigen den Besteller nicht, vom Vertrag zurückzutreten oder Ersatz für irgendwelchen daraus entstandenen Schaden zu verlangen, Teillieferungen sind zulässig.
Bei Paketlieferung erfolgt die Lieferung bis zur Haustüre. Der Kunde hat Verkaufsverpackungen für eine allfällig, notwendigen Rücktransport für eine angemessene Zeit aufzubewahren. Danach ist er verpflichtet, Verpackungsmaterial unter Beachtung der hierfür geltenden Gesetze zu entsorgen.
Bei Camion-Lieferung gilt die Unterschrift des Empfängers oder dessen Vertreters als Bestätigung für den vollständigen und einwandfreien Erhalt der Ware. Minder-oder Falschlieferungen sowie Transportschäden sind innert 24 Stunden nach Erhalt der Ware schriftlich mitzuteilen. Andere Mängel sind innerhalb von acht Werktagen nach Erhalt der Ware schriftlich zu melden. Der Ablad erfolgt ebenerdig oder auf Rampe sowie nach den Anordnungen und unter der Verantwortung des Bestellers, welcher das notwendige Personal auf seine Kosten zur Verfügung stellt.
Soweit vereinbart, dass der Kunde die Ware selber abholt, hat der Kunde den Transport selbst zu organisieren und trägt die Kosten der Transportverpackung selbst. In diesem Fall geht die Gefahr mit Uebergabe an den Kunden oder die den Transport für den Kunden ausführende Person auf den Kunden über.
MESA AG ist nicht zum Abschluss einer Transportversicherung verpflichtet.

8. Zahlung

Die Zahlung erfolgt wahlweise per Nachnahme, Rechnung, Überweisung.
Rechnungen sind zahlbar innert 30 Tagen ab Fakturadatum. Unberechtigte Skontoabzüge werden nachbelastet. Bei Zahlungsverzug werden Mahngebühren und 8% Verzugszins in Rechnung gestellt.
Bei grösseren Bestellungen sind wir berechtigt vor der Lieferung angemessene Sicherheitsleistung in Form von Vorauszahlung zu verlangen.
Bei negativen Zahlungserfahrungen oder Finanzauskünften behalten wir uns vor, Vorauskasse zu verlangen.
Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

9. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.
Unsere Geschäftstätigkeit basiert ausschliesslich auf Schweizerischem Recht. Gerichtsstand ist Bremgarten AG.

10. Garantie

Unter die Garantie fallende Mängel (innerhalb der ersten 2 Jahre) werden von uns kostenlos behoben. Sofern die Nachbesserung möglich ist, gilt das Recht auf Wandlung und Minderung als wegbedungen.
Bei angelieferten Bezugsmaterialien können wir keine Garantie übernehmen. Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf natürlichen Verschleiss, unsachgemässe Behandlung, Ueberbeanspruchung oder mangelnde Pflege. Polsterbezugsmaterialien sind von der Garantiepflicht ausgeschlossen. Geringfügige Abweichungen in den Massen, der Farbe oder im Design gegenüber Abbildung, Mustern oder unseren Unterlagen, sowie falsch behandelte, beschädigte oder nicht vorschriftsgemäss installierte Ware können nicht beanstandet werden. Schäden, die durch Gewaltanwendung, Aenderungen, Reparaturen oder unsachgemässe Wartung durch Dritte entstanden sind, werden von der Garantieleistung ausgenommen. Garantie 2 Jahre auf Stühle und Tische, 1 Jahr auf Kleinprodukte oder gemäss den allgemein gültigen Garantiebestimmungen des jeweiligen Herstellers.

11. Gerichtsstand

Unsere Geschäftstätigkeit basiert ausschliesslich auf Schweizerischem Recht. Gerichtsstand ist Bremgarten AG.